Top 7:  Welche Meditationsapp passt zu dir?

by | May 6, 2022 | Lifestyle | 0 comments

Meditieren ist etwas, was mich vor einigen Jahren gefunden hat. Es war eine 30 Tage Challenge mit Deepak Chopra und Oprah Winfrey. Ich habe sie tatsächlich komplett durchgezogen. Von unkonzentrierten Sessions bis zu wundervollen Durchbrüchen war alles dabei. Danach wollte ich natürlich weitere machen, da ich gesehen habe, wie sehr mich Meditieren entspannt und ins Gleichgewicht gebracht hat. Ich habe mehrere Apps getestet und tatsächlich benutze ich Unterschiedliche. Bestimmt kennst du das auch, wenn du von den verschiedenen Apps regelrecht erschlagen wirst. Du möchtest eigentlich zu Ruhe kommen, aber dann ist die Auswahl für eine Meditationsapp einfach zu groß. Ich kann nur eines sagen, “I FEEL YOU”! Ich möchte dir deinen Alltag erleichtern und dir die Entscheidung ein wenig abnehmen. Es gibt unendlich viele verschiedene Apps die alle ihre Vorteile haben. 

 

Meine Top 7 Meditationsapps sind definitiv:

 

  1. 1. Headspace
  2. 2. Insight Timer
  3. 3. Chopra
  4. 4. Meditation Time 
  5. 5. Calm
  6. 6. 7 Mind
  7. 7. Balance

1. Headspace

Sprachen: Englisch, Deutsch

Andy Puddicombe ist der Erfinder der App und wenn du dich für die englischen Inhalte entscheidest, dann wirst du seine 10 Jahre lange Erfahrung als buddhistischer Mönch im Himalaya erleben. Aber auch der deutsche Teil ist wunderbar. 

Die App ist perfekt dafür da, um….

  • →meditieren zu lernen, wie es auch im Buddhismus praktiziert wird. 
  • →die Wahl zwischen verschiedenen Themen zu haben. →Beispielsweise findest du Angst, Einsamkeit, Stress, Frieden etc. in der Headspace Meditationsapp.
  • →dich auf bestimmte Situationen wie Beziehungen, Arbeiten, Selbstwert zu fokussieren

Über die Meditationsapp: Headspace hat ein wirklich schickes und gleichzeitig schlichtes Aussehen. Das Angebot  ist sehr übersichtlich, sodass du nach Kursen, Singles oder auch thematisch nach Themen schauen kannst.

Meditationsdauer: Die Sessions sind 3 bis 20 Minuten lang. Es gibt unterschiedliche Meditationen – von geführt über halb geführt bis hin zum selbstständigen Meditieren findest du alles in dieser App. 

Preis: 12 Euro monatlich oder für 60 Euro jährlich.

2. Insight Timer

Sprache: Englisch 

Insight Timer wurde von einem Freund von mir empfohlen. Die App ist umsonst und hat so viele verschiedene Möglichkeiten sich selbst zu finden und Frieden zu lernen. Es hat verschiedene Rubriken, wo du dazu lernen kannst mit Workshop, Live Events, Kursen und sogar Mentoring (kostenpflichtig). In der Rubrik Discover gibt es ebenfalls unendlich viele Optionen. Derzeit benutzen 20 Millionen Personen die App zum Meditieren! Diese App lege ich jeden ans Herz, der mit meditieren anfangen möchte. 

Vorteile der Insight Timer App:

  • → Weltweit größte Bibliothek mit kostenlosen Meditationen
  • Sie ist kostenlos und übersichtlich
  • Praktiken wie Meditation und Achtsamkeit, einschließlich der Reduzierung von Stress und Angstzuständen. 

Über die Meditationsapp: Die App ist sehr einfach zu bedienen. Du kannst dich einfach von ihr leiten lassen und durch die verschiedenen Rubriken stöbern. “Discover” hilft mir immer mich zu orientieren, wenn ich etwas Bestimmtes geplant habe. 

Meditationsdauer: Die Meditationsdauer reicht von 3 Minuten bis zu über 50 Minuten. Hier gibt es etwas für jeden! 

Preis: kostenlos (teilweise kostenpflichtige Teile zum Freischalten)

3. Chopra

Sprachen: Englisch

Diese App nutze ich fast täglich, weil ich die Stimme von Deepak Chopra sehr genieße. Ja, auch hier gibt es Präferenzen von Person zu Person. Hier kannst du wirklich tiefer in deiner Reise zur Selbstfindung gehen. Diese Meditationsapp wird dir helfen besser zu schlafen, Stress abzubauen und deinen Sinn mit Chopra zu dinen – die App ist ein umfassender Leitfaden für dein Wohlbefinden. Hast du schon von dem Gründer Deepak Chopra gehört? Seit 20 Jahren schafft er Millionen von Menschen zu erreichen und ihren Körper ins Gleichgewicht zu bringen, ihren Geist zu beleben und zu aktivieren. Für mich ebenfalls eine absolute Herzensempfehlung. 

Die App ist perfekt dafür da, um….

→ meditieren zu lernen

→ sofortige Linderung von täglichen Stressoren zu finden 

→ dein einzigartiges Ich entdecken – Geist, Körper & Seele

Entspanne dich mit unseren besten Meditationen, Selbstpflegewerkzeugen, Tipps und Praktiken für dein Wohlbefinden, die auf Chopras einzigartigen Weisheit und wissenschaftlichen Forschung basieren. Mit einer umfangreichen Wissensbibliothek für Geist, Körper und Seele sowie täglich neuen Meditationen wurde Chopra speziell entwickelt, um dir zu helfen, dein Bestes zu entdecken.

  
Über die Meditationsapp: Täglich wird dir eine “Daily Session” vorgeschlagen. Das heißt, dass du ganz ohne Nachdenken eine Antwort bekommst! Die Session ist grundsätzlich nicht zu lang, damit du nicht zu spät in den Tag startest. Außerdem gibt es verschiedene Serien von Deepak Chopra, die bestimmte Themen abdecken. Eine meiner Lieblingschallenges war “Creating Peace from the Inside Out”. Du kannst ebenfalls dein Dosha herausfinden und somit individuell praktizieren. 

Meditationsdauer: Die Sessions sind ca. 5 bis zu mehr als 40 Minuten. Auch hier kannst du einfach wählen, was zu deinem Alltag passt und deine Bedürfnisse anpassen.

 

Preis: $ 69,99 ($ 19 Cent pro Tag) 

4. Meditation Time

Sprachen: Englisch, Deutsch

 

Diese App wurde mir ebenfalls von einer Freundin empfohlen. Wie du siehst liebe ich Diversität. Diese Meditationapp gibt dir ein sehr nützliches Mittel an die Hand, um deine Meditation noch achtsamer zu gestalten: Stelle den Timer ein und lasse dich nach der gewünschten Zeit von einer der vier tibetischen Klangschalen an das Ende der Meditation erinnern. Wusstest du, dass die App aus Deutschland kommt? 

 

Vorteile der Meditation Time App:

  • → Stelle ein Achtsamkeits-Gong-Intervall ein, der dich wieder in die Meditation zurückholt.
  • → Angenehme Naturgeräusche als zuschaltbare Hintergrundklänge
  • → Die “Lehre” gibt einen kurzen und undogmatischen Überblick über die wichtigsten Aspekte der Meditationspraxis.

Über die Meditationsapp: Die Meditation Time App ist relativ schlicht gehalten, aber somit auch einfach zu bedienen. Das Schöne an dieser App ist der Gong. Also wenn du bereits weiter bist, kannst du diesen einfach einstellen. Ich finde diese Funktion besonders praktisch 

Meditationsdauer: Die erste Session ist 30 Minuten lang und guided. Es fokussiert sich auf das Bewusstsein und die Atmung. Weitere Meditationen werden hoffentlich demnächst folgen…

Preis: Kostenlos

5. Calm

Sprachen: Deutsch, Englisch

Bei Calm kannst du dich ganz einfach mit Google oder Facebook anmelden. Die Calm Meditationsapp ist ein absoluter Allrounder. Die App gibt es schon seit 2012 und wurde wenige Jahre später von Apple zur Meditationsapp des Jahres gewählt. Sie ist auch jetzt noch eine absolute Empfehlung. Bereits wenn du die App öffnest, hörst du ein leichtes Plätschern und Vögel zwitschern. 

Diese App ist für dich, wenn:

  • → du sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittener bist
  • → du gern Atemübungen praktizierst
  • → du eine gute Mischung aus geführten Meditationen und kuscheligem Klangteppich ohne vorgefertigte Texte mit genügend Freiraum für deine eigene Meditation suchst
Über die Meditationsapp: Mit dieser App wird Ruhe ausgestrahlt. Was ich besonders super finde ist, dass du direkt namentlich begrüßt wirst. Außerdem erhältst du täglich einen neuen Vorschlag für eine „Daily Calm”-Meditation, “Daily Trip”-Adventure oder “Daily Move”-Stretchen.

 

Meditationsdauer: Die Länge der Sessions ist sehr unterschiedliche. Verschiedene Reihen zu Themen wie „Zum Einschlafen”, „Stress reduzieren” etc. bauen aufeinander auf. Meistens wird mit drei Minuten angefangen, dann geht es in Fünfer-Schritten bis 30 Minuten weiter. Wenn du noch einer Einschlaf-Meditatio suchst, kannst du dich mit Gute-Nacht-Geschichten von 20 Minuten bis zu einer Stunde berieseln lassen.

Preis: Du kannst Calm sieben Tage kostenlos testen, dann verlängert sich dein Abo um ein Jahr und du zahlst 32,99 Euro.

6. 7 Mind

Sprachen: Englisch, Deutsch

Diese Meditationsapp ist perfekt für Anfänger geeignet. Denn mit der 7Mind App lernst du Schritt für Schritt das Meditieren, wirst im Alltag entspannter werden und ruhigeren Schlaf finden. Wo ich angefangen habe mit Meditieren habe ich immer einen ruhigen Ort gebraucht, an dem ich mich wohlfühle. Jetzt kann ich sie mittlerweile mit allen Hintergrundgeräuschen und an den verrücktesten Plätzen durchdühren. 

Diese App ist für dich, wenn:

  • → du Geld sparen und dich gleichzeitig auf nur eine App fokussieren möchtest
  • → du es besonders ruhig magst und zu den geführten Meditationen keine Hintergrundklänge benötigst
  • → du optimal in die Grundlagen der Meditation zu Themen wie Gesundheit, Stress, Schlaf, Glück, Potenziale und Co. eingeführt werden willst.

Über die Meditationsapp: Das Design ist klar und wirkt hochwertig und durchdacht. Für mich persönlich ist es einfache und intuitive Bedienung. Im Kern der App ist 7Mind ein Meditationsplayer, mit dem du deine Meditation vor-, zurückspulen oder anhalten kannst.

 

Meditationsdauer: Die Meditationsdauer der geführten Meditation variiert zwischen 3 und 15 Minuten. Der Nachteil ist, dass Sie nicht sofort sehen, wie lange die Session dauert. Durch die persönliche Meditation können Sie die Länge und Anzahl der Gongs jedoch selbst einstellen.

 

Preis: Einige Meditationen sind umsonst. Monatlich 11,99 Euro oder fürein Jahr 59,99 Euro. Oder 7Mind ist auf ewig dein mit dem All-Time-Free-Pass für 199,99 Euro. Hier kannst du dich vielleicht bei deiner Krankenkasse erkundigen, was sie zusteuert. 

7. Balance

Sprache: Englisch

 

Dazu gibt es in der App verschiedene Themenbereiche wie Schlaf, Entspannung, Konzentration sowie Stimmung. Hier könnt ihr gezielt auswählen, was ihr verbessern möchtet. Das Wichtigste in Kürze:

 

→  Personalisierte geführte Meditationen, die auf eure Stimmung, Ziele, Erfahrungen und mehr zugeschnitten sind

→ 10-Tage-Pläne, die euch helfen, eure Meditationsfähigkeiten zu entwickeln und zu vertiefen

Wind Down: Basiert auf der Schlafforschung und hilft, sich zu entspannen und für einen erholsamen Schlaf

Anpassbare Optionen für die Sitzungsdauer

Integration von Mindful Minutes in die Apple Health App

Neue Inhalte werden regelmäßig hinzugefügt

 

Über die Meditationsapp: Die App “Balance” passt sich deinem Level an und erstellt somit immer eine individuelle Meditation für dich. Ich finde das persönlich besonders revolutionär. Wenn du dich anmeldest, kannst du direkt aussuchen, auf was du dich genau fokussieren möchtest: Stress reduzieren, Schlaf oder deine Laune verbessern oder sich besser fokussieren. Ich war wirklich davon begeistert und würde sie gerne weiterempfehlen. 

Meditationsdauer: Die Meditationsdauer kann individuell angepasst werden.

Preis: Aktuell bietet der Entwickler die Option an, die App ein Jahr lang kostenlos zu nutzen. Danach verlängert sich die Laufzeit der App automatisch und wird in ein kostenpflichtiges Jahresabo für 76,99 € umgewandelt.

Dankbarkeitstagebuch

Top 5: DankbarkeitstagebuchZu meiner Morgenroutine gehört immer mein Dankbarkeitstagebuch - ohne Frage.  Es hat wirklich mein Wohlbefinden geändert und ich freue mich täglich über die kleinen Dinge. Es reflektiert meine Tage und hilft mir sogar dabei meinen Alltag zu...

Geschrieben von girltogirltalk

0 Bemerkungen

Mehr aus dieser Kategorie

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published.